Elektromobilität
Forscher der TU Wien entwickeln sensorlose Steuerung von Magnetlagern

30.03.2015 Elektromobilität

Auf der HANNOVER MESSE 2015 stellen Forscher der TU Wien eine Entwicklung vor, die die sensorlose Steuerung von Magnetlagern ermöglicht. Die Elektromagneten, die man zum Nachjustieren der Rotor-Position verwendet, kommen als Sensoren zum Einsatz. Die HANNOVER MESSE findet vom 13. bis 17. April 2015 statt.

Alexander Raßmann Projektleiter

Forschungskuratorium Maschinenbau e.V. im VDMA Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
069 6603-1820 alexander.rassmann@vdma.org
Eine gemeinsame Initiative von Bundesministerium für Bildung und Forschung VDMA