Ressourceneffizienz
Das German Resource Research Institute (GERRI) geht online

28.11.2016 Ressourceneffizienz

Die Fraunhofer-Projektgruppe IWKS hat sich mit vier führenden deutschen Forschungseinrichtungen aus dem Rohstoffsektor für das neue Verbundprojekt „German Resource Research Institute“ (GERRI) zusammengeschlossen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Netzwerk soll zukünftig die deutsche Rohstoffforschung für den internationalen Wettbewerb stärken. Der Internetauftritt www.gerri-germany.org ist seit Ende Oktober online.

Fraunhofer ISI VDMA