Ressourceneffizienz
Projekt: Innovationscluster „AdaM – Adaptive Produktion für Ressourceneffizienz in Energie und Mobilität“

27.01.2015 Ressourceneffizienz

Die Ressourceneffizienz wird dabei erstmals über die gesamte Lebensdauer des jeweiligen Produkts von der Herstellung über den Betrieb bis zur Reparatur bewertet. Im Rahmen des Innovationsclusters werden Komponenten von Dampf- und Gasturbinen für die Kraftwerksindustrie, Kleingasturbinen für die dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung, Gasturbinen für Flugzeugtriebwerke sowie Turbolader-Systeme für moderne Kraftfahrzeugantriebe untersucht.

Fördergeber: Bundesland Nordrhein-Westfalen, Fraunhofer-Gesellschaft, Industriepartner, 2013-2016

Fraunhofer ISI VDMA