Ressourceneffizienz
BMBF-Bekanntmachung: „Vermeidung von klimarelevanten Prozessemissionen in der Industrie (Klim-Pro-Industrie II)“

23.05.2024 Ressourceneffizienz

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Verbundprojekte zur Erforschung und Entwicklung von Technologien und Prozessen, die bevorzugt zu einer direkten Vermeidung von klimarelevanten Prozessemissionen beitragen. Zu den Zielbranchen zählen:

  • Eisen- und Stahlerzeugung
  • Mineralverarbeitende Industrie
  • Chemische Industrie

Das Antragsverfahren ist zweistufig ausgelegt. Zu folgenden Stichtagen können Interessierte Projektskizzen beim Projektträger DLR Bonn einreichen:

  • erster Termin: bis zum 31. Juli 2024
  • zweiter Termin: bis zum 30. Juni 2025

Bildnachweis: Fotolia/Syda Productions

Fraunhofer ISI VDMA