Elektromobilität
ESKAM auf der Hannovermesse

13.04.2016 Elektromobilität

Das Verbundprojekt ESKAM  stellt das neu entwickelte Achsantriebmodul für Elektrofahrzeuge aus. Es zeichnet sich durch ein geringes Gewicht, minimalen Bauraum, eine hohe Leistungsdichte und einen hohen Wirkungsgrad aus. Es ist zudem für einen großen Einsatzbereich – vom Kleinfahrzeug bis zum Bus und Truck – skalierbar.

Besucher können diese Neuentwicklung auf dem MobiliTec-Gemeinschaftsstand (E70) in der Halle 27 ansehen.

Wolfgang Pflug Koordinator

Groschopp AG Greefsallee 49
41747 Viersen
02162 374-102 pflug@groschopp.de
Eine gemeinsame Initiative von Bundesministerium für Bildung und Forschung VDMA